Eine Reihe von Vorteilen durch das Hüffer Action-Management

Mit etwas Stolz können wir behaupten, dass Sie kaum einen anderen Anbieter finden werden, der aufgrund seiner langjährigen Erfahrung und interdisziplinären Aufstellung von Wirtschaftskompetenz und Psychologie eine so spezifische, wirkungsvolle und dadurch nutzenstiftende Vorgehensweise liefern kann, die die Unternehmenskultur dauerhaft zum Positiven verändert. Der für Sie daraus resultierende Nutzen ist gross und überzeugt.

Weil wir bewusst nicht in erster Linie auf die Symptombehandlung und auf Einzelmassnahmen (Veränderungsmanagement, Innovationsmanagement, …) setzen (diese sind inhärenter Bestandteil), sondern auf eine konkrete, effektive, profunde und somit nachhaltige Veränderung, wie Menschen denken und handeln, ergibt sich erfahrungsgemäss eine Reihe überzeugender Nutzen:

  • Agile Unternehmenskultur:
    Wir schaffen einen dauerhaften Wandel der Unternehmenskultur, die sich fortlaufend entwickelt und somit stets neue Herausforderungen bewältigen kann. Durch unser Know-how in Bezug auf die Psychologie bei Veränderungen in Organisationen (Wie finden wir die Balance zwischen Stabilität und Wandel? Wie tickt der Mensch und warum? Wie ist deshalb vorzugehen? Wie sind Menschen in Aktion zu bringen?) können wir sehr angemessen und dennoch ergebnisorientiert eine Anpassung der Unternehmenskultur bewirken. Nicht nur führt die optimierte Unternehmenskultur zu einem Mindset, für das Veränderung natürlich ist, bei dem Innovation zur Normalität gehört und bei dem Prozesse agiler, schneller und qualitativ besser laufen, sondern es entsteht eine ganze Reihe weiterer Nutzen. Das beginnt bei der Optimierung des Onboardings neuer Mitarbeitender, der Mitarbeiterzufriedenheit und -bindung, einer stärkeren Identifikation sowie damit verbunden auch einer geringeren Fluktuation. 

  • Führungskräfte-Entwicklung:
    Das Management von Veränderungen (Wie manage ich Erwartungen, Ziele, Aktivitäten und Prozesse so, dass am Ende ein wirkungsvolles Ergebnis entsteht?) hat sich bereits fundamental gewandelt. Wir bringen unsere Expertise in das Unternehmen ein, indem wir durch Interviews, Schulung, Coaching und Begleitung Top-Führungskräfte sowie weitere Verantwortliche durch konkretes Management-Know-how befähigen, selbst das Unternehmen auf allen Ebenen bei Veränderungen und Herausforderungen agil und innovativ zu managen. Aber nicht nur in diese Richtung, sondern es geht ebenso stark um die Harmonisierung und Festigung der Zusammenarbeit zwischen Verwaltungs- bzw. Aufsichtsrat, Gremiumsmitgliedern und Vorstand.

    Der Hinzugewinn an Führungs- und Entscheidungsqualität ebenso wie das Erzielen konkreter Ergebnisse ist unseres Erachtens der Schlüssel dafür, dass Unternehmen auch viele Jahre nach unserem Einsatz weiterhin davon profitieren. Dazu beginnen wir mit bewusstem Begreifen, Optimieren und Stärken der eigenen Einstellung zum Wandel, führen sie zu unternehmerischem Denken und Handeln (Ziel- und Erfolgsorientierung), durch das Entscheidungsfindung und Geschwindigkeit forciert und zugleich erleichtert werden. Wir erhöhen zudem die Veränderungsfähigkeit, Umstellungs- und Anpassungsbereitschaft. Dies führt ganz bewusst auch zu einem Effektivieren der Zusammenarbeit unter Verzicht auf nicht tragfähige, unprofessionelle oder gar kontraproduktive Vorgehensweisen (oft langjährig etabliert, dennoch müssen sie abgewöhnt werden). Was nicht nur für Führungskräfte in ihrer wichtigen Eigenschaft als Vorbilder, sondern auch für alle Mitarbeitenden gilt.

  • Ergebnisorientierte Kapazitäten:
    Die Stärkung und Verbesserung der Unternehmenskultur steht heute oft in den Top-Positionen der Agenda von Verwaltungs-/Aufsichtsrat und Management. Aber professionelles Instrumentarium scheint oftmals nur schwer handhabbar, sodass durchaus auch bis zu manipulativ anmutenden Vorgehensweisen gegriffen wird. Die Situationen, in denen Strategieumsetzung sang- und klanglos an der Kultur scheitert (ganz nach Peter F. Druckers Aussage „Culture Eats Strategy for Breakfast“), kennt jeder, der damit schon zu tun hatte. Wir sorgen mit unserer praxisorientierten Unterstützung daher für eine Objektivierung und Priorisierung der unternehmerischen Vorhaben, managen und überwachen mit Ihren Führungskräften und Mitarbeitenden gemeinsam die Umsetzung. Durch uns gewinnen Sie nicht nur Expertise, sondern zusätzliche Kapazitäten mit Prozess- und Ergebnisverantwortung. Denn die Hüffer AG arbeitet transparent mit Verwaltungs-/Aufsichtsrat, Geschäftsleitung und den Action-Management-Teams zusammen, hat aber kein Bedürfnis, sich selbst in den Vordergrund zu stellen, sondern versteht sich als Dienstleister, der die offiziellen Akteure zum Star macht. Damit die Unternehmenskultur Innovation fördert und sich im Wettbewerb als überlegen erweist. 

Kurzum: Der Nutzen des Hüffer Action-Managements ist, dass Ihre Führungskräfte Ihre Organisation mittels angepasster Unternehmenskultur dauerhaft in die gewünschte Aktion und zum Ergebnis bringen.

© Hüffer AG, 2008 - 2018 | Kontakt | Drucken