Anlässe für ein Hüffer Top Executive Assessment

Das Assessment hat sich schon lange in vielen weiteren Anwendungsgebieten — über die klassische Auswahl externer Bewerber hinaus — bewährt. Es ist heute ein vielseitiges und hervorragendes Instrument zur Positionsbestimmung von Persönlichkeiten — und bietet sich somit als Ausgangsbasis für Maßnahmen der Management- und Personalentwicklung an.

Mehr als die Hälfte aller Hüffer Top Executive Assessments werden heute zur Standortbestimmung eingesetzt: Wo steht eine Person in Bezug auf die Anforderungen, gibt es noch Entwicklungspotenzial oder könnte sie vielleicht sogar noch mehr Verantwortung übernehmen? Die Fragestellungen sind so vielfältig, dass die nachfolgenden Anlässe für ein Hüffer Top Executive Assessment nur einen Teil der Kundenbedürfnisse widerspiegeln:

  • externe Bewerberauswahl
  • interne Bewerberauswahl (Beförderung)
  • Development: systematische Führungskräfteentwicklung
  • vergleichende Evaluierung von Stärken und Schwächen
  • Entwicklung unternehmenseigener Benchmarks
  • Talentsuche
  • Nachfolgeregelung/-suche
  • Internationalisierung des Managements
  • Akquisition, Beteiligung und Post-Merger-Integration
  • Restrukturierung/Neuausrichtung
  • Management-Buy-out
  • Management-Buy-in

Das Besondere am Hüffer Top Executive Assessment ist die Individualisierung der Assessmentinhalte und -methoden in Bezug auf die konkrete Fragestellung des auftraggebenden Unternehmens. Als Resultat des Assessments erhalten das Unternehmen eine klare Empfehlung hinsichtlich der Eignung des Kandidaten zur offenen Position und der Kandidat eine konkrete Empfehlungsgebung zur weiteren beruflichen und persönlichen Entwicklung.

© Hüffer AG, 2008 - 2016 | Kontakt | Drucken