Das Vorgehensmodell des Hüffer Top Executive Coachings

Das Coaching von Top Executives ist kein Selbstzweck, sondern muss objektiv mess- und feststellbare Ergebnisse hervorbringen. An diesem Maßstab orientieren wir jede einzelne Sitzung und wollen so gemessen werden. Denn auch hier gilt: Der Erfolg muss den Aufwand klar übertreffen.

Bei aller Individualität und Orientierung an den unternehmensspezifischen Gegebenheiten, liegt unseren Coachings ein bewährtes und erfolgreiches Vorgehensmodell mit 13 Phasen zugrunde:


Coaching-Setup

  • Vorgesetztenbefragung zu qualitativen und quantitativen Zielen und gewünschten Ergebnissen
  • Teilnehmerbefragung zu Positionierung, Zielen, eigene Beobachtungen und Bedarfen
  • Rebriefing und Abstimmung: präzise Formulierung des Auftrags sowie der Ziele
  • Status Quo-Ermittlung: Entwicklungs-Assessment mit dem Teilnehmer (Diagnostik)
  • Planung: Erarbeitung der Coachinginhalte inkl. Feinabstimmung mit dem Teilnehmer
  • Organisation des Coachingverlaufs (Zeitplan, Etappenziele, Durchführungsorte)


Coaching-Durchführung

  • Durchführung der Coachingmeetings: je nach Zielen und Inhalten bis zu zehn Sitzungen, jeweils ein halber Tag bei Ihnen, auf Wunsch in Zürich, Frankfurt/Main oder an einem anderen Ort.
  • Self-Coaching: Zwischen den Sitzungen arbeitet der Teilnehmer aktiv an den besprochenen Themen
  • Direkte Wirkungskontrolle: Referenzeinholung, gemeinsame Besprechungen und Feinjustierung


Coaching-Controlling

  • Gemeinsame Gesamtauswertung mit dem Teilnehmer, inkl. Erarbeitung einer Ergebnispräsentation.
  • Ergebnispräsentation und Auswertung beim jeweiligen Vorgesetzten des Top Executives.
  • Long-term-Orientierung: Kurzbefragung je nach Situation nach einer Reihe von Quartalen oder einem Jahr, in dem die mittel- und langfristige Wirksamkeit im operativen Arbeitsalltag evaluiert wird
  • Fresh-Up (optional): Zur Festigung und ggf. Nachjustierung kann ein Fresh-Up Meeting hilfreich sein, aber auch als Impuls für die weitere Entwicklung und Abrundung.

Sie erkennen schon an den einzelnen Phasen, dass eine sorgfältige, gründliche und individuumsbezogene Vorbereitung für uns selbstverständlich ist – nur so können wir gewährleisten, dass wir mit wenigen Coaching-Sitzungen einen maximalen Erfolg erzielen. Dies hält ihren Aufwand gering und die investierten Ressourcen werden höchst effizient eingesetzt.




© Hüffer AG, 2008 - 2018 | Kontakt | Drucken