Coaches

Für die Besten

Alle Top Executive Coachings werden von Dr. Hüffer persönlich konzipiert und geleitet. Je nach Themengebiet werden für Teile des Coachings weitere Berater hinzugezogen, wenn dies einen Mehrwert für den Teilnehmer darstellt.

Dr. phil. Leopold Hüffer
Managing Partner der Hüffer AG
Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch

Leopold Hüffer wuchs auf in Münster, als Spross einer angesehenen Unternehmerfamilie, deren unternehmerische Geschichte bereits 1720 begann. Die heutige Unternehmensgruppe Aschendorff mit über 600 Mitarbeitenden befindet sich weiterhin in Familienhand. Trotz scheinbar vorgezeichneter Karriere im Familienunternehmen entscheidet sich Leopold Hüffer für das Studium zum Diplom-Psychologen (Universität München), wird als Stipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung zum Dr. phil. promoviert und realisiert nach abwechslungsreicher Karriere in Industrie- und Beratungsunternehmen (München, New York, Paris, Wiesbaden, Princeton N. J., Zürich) den Aufbau der eigenen Hüffer AG in Zürich und Frankfurt/M.. Parallel absolvierte Hüffer ein Nach-Diplom-Studium in Unternehmensführung an der Unternehmerschule Schweiz der FH Nordwestschweiz und war während vier Jahren CEO eines Startup-Unternehmens.

Somit bringt Dr. Hüffer einen breiten Schatz eigener unternehmerischer Erfahrungen und Qualitäten mit, die ihn als Coach sehr praxisnah sein lassen – und ist zugleich als Wirtschaftspsychologe mit allen wissenschaftlichen Methoden vertraut.

Bis heute hat Dr. Hüffer mehr als 1.000 Top Executive Coachings für die oberen und obersten Führungsebenen namhafter Konzerne und mittelständischen Unternehmen durchgeführt und zählt zu den führenden Experten in Auswahl und Förderung von Top Executives. Als Coach für CEOs, Vorstände und Führungskräfte internationaler Unternehmen arbeitet Hüffer in deutscher, englischer und französischer  Sprache.

Sein Motto „Do the right thing then do it right“ lässt erahnen, welche Eigenschaft er bei Menschen besonders schätzt: Durchsetzungsfähigkeit. Diese sowie Mut und Tatkraft sind aus Sicht Leopold Hüffers die wesentlichen Faktoren, um Veränderungen anzustossen und auszuführen. Dafür engagiert sich Hüffer auch privat: Nebst Hobbys wie Sport, Kochen und Musizieren sind ihm die Entwicklung der Gesellschaft und die damit verbundene Wahrnehmung ehrenamtlicher Tätigkeiten ein Anliegen.